Archiv für die Kategorie „Demokratie“

…der als reine Befehlsempfänger: Diese Zeiten sind ein für alle Mal vorbei und sollten nach Möglichkeit auch niemals wiederkehren. In vielen, längst aber nicht allen Familien in der demokratischen Welt funktioniert es mittlerweile ganz gut, dass zumindest zwischen den Partnern die Entscheidungen unter Berücksichtigung der Argumente beider Parteien getroffen werden. Über den Urlaub zum Beispiel könnte man ja auch die Stimmen der Kinder berücksichtigen; manche gute Idee kommt hier zutage. Die Unterdrückung, die in anderen Kulturen immer wieder noch thematisiert werden muss, wird sich auch in den nächsten Jahren noch nicht beseitigen lassen, auch wenn Menschenrechtler sich vehement daf…

…Entscheidungen wird der Bürger nicht gefragt. Er wird vor vollendete Tatsachen gesellt und muss schlucken, was ihm aufgetischt wird. Ein kleiner Personenkreis hat die Kürzungen und Sparmaßnahmen beschlossen für Millionen von Bürgern.

Wie ungerecht mag es da dem kleinen Mann erscheinen, dass die Dienstfahrzeuge gar nicht groß und schnell genug sein können, und Milliarden und Abermilliarden für andere Länder scheinbar vorhanden sind. Nun ist die Frage, ob die Regierung, die das deutsche Volk selbst ausgesucht hat, das wirklich so entscheiden darf, oder nicht. Ändern kann man nichts, bis zur nächsten Wahl. Wenn das Sparpaket sein muss, ist die ganze Demokratie gefragt – arm und …

…e Meinungsfreiheit braucht der Mensch um sich frei entfalten zu können. Diese wird aber durch bestimmte Gesetze eben eingeschränkt und dies hat auch durchaus seinen Sinn. Man sollte immer daran denken, dass es Menschen gibt, die man mit so einer Meinung verletzt und deshalb auch schlecht behandelt.

Eine Anzeige kann daher auch schnell einmal auf dem Tisch liegen, denn Beleidigungen gelten nicht als Meinungsfreiheit, sondern  können zur Anzeige gebracht werden. Jeder Mensch hat das Recht seine Meinung zu sagen, wenn diese sachlich korrekt und auch nicht beleidigend ist. Die Demokratie gibt jedem das Recht die Meinung zu sagen und deshalb ist sie eine gute Staatsform, die unbedingt beib…